Informationen zu den auf der Webseite verwendeten Cookies

 

Was sind „Cookies“?
Cookies sind kleine Textdateien, die eine Webseite von einem Server beim Surfen auf Ihrem Gerät speichert. Ihr Webbrowser verarbeitet und speichert sie. Es handelt sich entweder um temporäre Cookies (Sitzungen) (gelöscht, nachdem Sie den Browser verlassen haben) oder um permanente Cookies (sie verbleiben nach dem Besuch der Webseite auf Ihrem Gerät).

 

Wofür können „Cookies“ verwendet werden?
Sie haben eine breite Anwendung, um den Betrieb einer Webseite zu ermöglichen oder ihren effizienteren Betrieb zu ermöglichen sowie um Informationen für den Besitzer der Webseite bereitzustellen.
Mithilfe von Cookies kann eine Webseite erkennen, ob Benutzer sie bereits besucht haben, oder sie dabei unterstützen, die Benutzereinstellungen zu verstehen. Die Cookies geben Auskunft darüber, welcher Teil der Webseite am beliebtesten ist, da sie anzeigen, welche Seiten Benutzer am häufigsten besuchen und wie viel Zeit sie dort verbringen. Durch das Studium dieser Daten werden Webseiten besser an die Bedürfnisse der Benutzer angepasst und bieten eine noch vielfältigere Benutzererfahrung. Darüber hinaus werden Cookies verwendet, um sicherzustellen, dass die bei jedem nachfolgenden Besuch angezeigten Informationen den Erwartungen des Benutzers entsprechen (ohne die persönliche Identifikation des Benutzers).

 

Arten von Cookies
Im Allgemeinen gibt es drei verschiedene Möglichkeiten, Cookies zu klassifizieren: nach ihrer Dauer, Herkunft und dem Zweck, dem sie dienen.

 

Dauer
Temporäre Cookies (Sitzungen) – Diese Cookies sind temporär und werden beim Schließen des Browsers (oder nach dem Ende der Sitzung) entfernt.
Permanente Cookies – Diese Kategorie umfasst alle Cookies, die auf Ihrer Festplatte verbleiben, bis Sie oder Ihr Browser sie löschen. Dies hängt vom Ablaufdatum des Cookies ab (z. B. Spracheinstellungen, Benutzername und Kennwort oder Cookie-Einstellungen, sodass Sie keine erneuten Cookies bei jedem nachfolgenden Besuch eintragen müssen).

 

Ursprung
Erstanbieter-Cookies – Cookies, die von den von Ihnen besuchten Webseiten gesetzt werden. Nur diese Webseite kann sie laden.
Cookies von Drittanbietern – Cookies, die nicht von der von Ihnen besuchten Webseite auf Ihrem Gerät platziert werden, sondern von einem Drittanbieter wie einem Werbetreibenden oder einem Analysesystem (z. B. YouTube, Facebook, Twitter, Google Analytics).

 

Zweck
Unbedingt erforderliche Cookies – Diese Cookies sind erforderlich, um die Webseite zu durchsuchen und ihre grundlegenden Funktionen zu nutzen, z. B. den Zugriff auf sichere Teile der Webseite. Da diese Cookies für das Funktionieren der Webseite erforderlich sind, müssen die Besitzer der Webseite nicht die Zustimmung des Benutzers einholen, um unbedingt notwendige Cookies auf ihren Geräten zu platzieren.

Bevorzugte Cookies – Diese Cookies werden auch als „funktionale Cookies“ bezeichnet und ermöglichen es der Webseite, sich an Ihre früheren Entscheidungen zu erinnern, z. B. welche Sprache Sie bevorzugen, für welche Region Sie die Wettervorhersage wünschen oder Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort, damit Sie sich automatisch anmelden können.

 

Statistische Cookies – auch als „Leistungscookies“ bezeichnet – sammeln Informationen darüber, wie Sie eine Webseite nutzen, z. B. Webseiten, die Sie zuvor besucht und angeklickt haben. Keine dieser Informationen kann verwendet werden, um Sie zu identifizieren. Es ist alles miteinander verbunden und daher anonym. Ihr einziger Zweck ist es, die Funktionen der Webseite zu verbessern. Dies schließt Cookies von Drittanbietern ein, sofern diese ausschließlich für den Eigentümer der besuchten Webseite bestimmt sind.

Marketing-Cookies – Cookies verfolgen Ihre Online-Aktivitäten, um Werbetreibenden dabei zu helfen, relevantere Anzeigen zu liefern oder die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Sie eine bestimmte Anzeige sehen. Diese Cookies können diese Informationen an andere Organisationen oder Werbetreibende weitergeben.

 

Cookies behandeln und löschen
Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er alle Cookies akzeptiert, alle ablehnt (mit Ausnahme der unbedingt erforderlichen Cookies) oder Sie benachrichtigt, wenn ein Cookie auf Ihrem Gerät ankommt. Jeder Webbrowser ist anders. Verwenden Sie daher das „Hilfemenü“ des Browsers, um Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern.
Für die am häufigsten verwendeten Browser sind die Menüelemente für den Umgang mit Cookies:

 

Mozilla Firefox
Google Chrome
Internet Explorer

 

Google Analytics bietet zusätzliche Optionen für Kündigung des Abonnements von Google Analytics: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de-DE .

Die Website https://cittar.hr/ ist für die Verwendung mit Cookies ausgelegt. Durch Deaktivieren oder Einschränken dieser Cookies wird die Qualität Ihrer Browser-Erfahrung beeinträchtigt und es kommt zu Fehlern in der Funktionalität der Webseite.